Maine Coon Cattery Wild Tulip





„Für-immer-Zuhause“ gesucht ….


Diese beiden Maine Coon Schönheiten sind aktuell noch nicht kastriert, wird aber auf jeden Fall vor Abgabe gemacht. Es handelt sich um zwei Schwestern, geboren 13.05.2015. Beide haben alle zuchtrelevanten Untersuchungen (Herz-/Nieren Schall, HD-Röntgen, SMA/HCM/PKdef-Gen) sowie ihre Vorfahren sind getestet.


Maëla und Moony sind recht große, ruhige und anständige Mädels. Beide haben ihren eigenen Charakter, sind etwas zurückhaltend und holen sich ihre Streicheleinheiten jede auf ihre eigene Art.


Maëla z. B. kommt abends gerne kurz mit ins Bett, legt sich vor den Bauch und macht „Löffelchen“. Auch legt sich abends auf der Couch mal mit dazu, gerne an die Beine angeschmiegt.


Moony macht liebend gern „Ranze-Stanze“. Sie liebt es, wenn man sich gemütlich auf der Couch oder einem Stuhl niedergelassen hat, auf den Schoß zu steigen und den Bauch „kätzisch zu massieren“, um sich dann spontan fallen zu lassen zum gekrault und beschmust werden. Aber nur so lange, wie es der Madame gefällt.


Die beiden durften bei uns in den gesicherten Garten, deswegen wäre mindestens ein gesicherter Balkon für die beiden wünschenswert – idealerweise natürlich ein gesicherter Garten. Kein ungeschützter Freigang! Moony frisst ausschließlich Rohfleisch und Küken, Maëla frisst ebenfalls roh und Küken, aber auch hochwertiges Dosenfutter sowie Trockenfutter als Leckerchen.


Es wäre schön, wenn beide zusammenbleiben könnten. Als Einzelkatzen in Einzelhaltung werden sie auf keinen Fall abgegeben. Wir haben zurzeit Kitten – insofern wäre die Abgabe als Zweitkatze zu einem Kitten auch denkbar.

Wer Interesse hat und die beiden und uns persönlich kennenlernen möchte, darf sich gerne melden. Gerne über das Kontaktformular.







Liebhaber für 2 gemeinsame Maine-Coon Katzen gesucht, Nähe 53117 Bonn.

750 € inkl. Futter für mind. 2 Wochen und zwei Lieblingskörbchen.


Ich muss mich schweren Herzens von meinen zwei reinrassigen Maine-Coon Katzen, Djamila und Indy, 7 und fast 3 Jahre alt, trennen. Aufgrund plötzlicher persönlicher Umstände suche ich für sie zusammen ein neues gutes, schönes Zuhause auf Lebenszeit als Liebhabertiere. Beide Coonies sind kastriert, geimpft, gechipt und völlig gesund inkl. aller Papiere und Stammbaum. Djamila und Indy werden nur zusammen abgegeben und nur in gesicherten Freigang wie gesicherter Balkon oder völlig gesicherter Garten.

Djamila, die ältere und größere, ist ruhig und eher zurückhaltend, Indy, die kleinere und jüngere ist lebendig, verspielt und aufgeweckt, zusammen sind sie ein eingespieltes, verschmustes Dreamteam. Sie lieben sich beide sehr und schmusen und putzen sich.




Sie fressen ausschliesslich hochwertiges, gesundes getreide- und zuckerfreies Nassdosenfutter und Rohfleisch. Das Dosenfutter wird für 2 Wochen mitgegeben inkl. ihre zwei Lieblingskörbchen.

Die beiden Schätzchen sind sehr schmusig und sozial und kommen beide von seriösen Züchtern, zu denen gerne Kontakt aufgenommen werden kann, und kennen andere Katzen, aber keine Hunde und keine kleinen Kinder.

Sie schlafen mit im Bett.

Bei ernsthaftem Interesse freue ich mich über eine Nachricht/Anruf und es kann ein erster Kennenlerntermin vereinbart werden.

Es werden nur ernsthafte Anfragen beantwortet und ausschliesslich ein sehr gutes Zuhause auf Lebenszeit gesucht. Bei Interesse können auch beide Tierkrankenvollversicherungen oder OP-Versicherungen übernommen werden.

Djamila: black silver torbie white, 7 Jahre, 8 kg

Indy: blue torbie white, fast 3 Jahre, 5,2 kg.

Kontakt: 017684545134

Gerne auch über Whatsapp.